Österreich: Modernste Kunststoffsortieranlage TriPlast eröffnet

In Enns wurde am 28. Juni Europas modernste Kunststoffsortieranlage eröffnet.

TriPlast, ein gemeinschaftliches Unternehmen der ARA Altstoff Recycling Austria AG, der Bernegger GmbH und Der Grüne Punkt, trennt auf 14.000 Quadratmetern 20 Tonnen Kunststoff- und Metallverpackungen aus dem Gelben Sack und der Gelben Tonne pro Stunde, womit sie 50 % des österreichischen Sortierkapazität abdeckt. Mit Hilfe von Nahinfrarotsensorik und KI erkennt die Anlage 24 verschiedene Wertstoffe trennt sie sortenrein.

Doppelt gut für den Umweltschutz: Schon die Anlage selbst steht ganz unter dem Zeichen der Nachhaltigkeit, denn sie „ermöglicht durch den direkten Bahnanschluss für die gleichzeitige Entladung von bis zu 5 Ganzzügen einen emissionsarmen und klimafreundlichen Transport per Schiene. Der Betrieb der Anlage erfolgt durch die am Standort Enns erzeugte Energie.“

Kunststoffsortieranlage TriPlast GmbH

News

Wettbewerb: Produkte des Jahres 2025

KUNSTSTOFF MAGAZIN sucht die Produkte des Jahres 2025.
Unternehmen sind…

Österreich: Modernste Kunststoffsortieranlage TriPlast eröffnet

In Enns wurde am 28. Juni Europas modernste Kunststoffsortieranlage eröffnet.

TriPlast,…

Kampf gegen Kunststoffmüll: Neues Biomaterial aus Dänemark

An der Universität Kopenhagen haben Forschende einen neuen Biokunststoff entwickelt, der aus…

Newsletter abonnieren. Bleiben Sie immer informiert.